Taijiquan und Qigong

Taijiquan und Qigong

sind harmonisch fließende Bewegungsformen in Verbindung mit bewusster Atmung und mentalen Techniken. Die Basis bilden Traditionelle Chinesische Medizin, Kampfkunst und chinesische Philosophie. Taijiquan und Qigong führen zu tiefer Entspannung, mehr Gelassenheit und innerer Ausgeglichenheit. Sie steigern die Lebenskraft und fördern die Gesundheit. Das Hauptanliegen der Taijiquan- und Qigongpraxis besteht in der Entwicklung von Achtsamkeit sich selbst gegenüber. Diese Achtsamkeit ist eine Energie, die nicht nur nach innen, sondern auch nach außen wirkt.

 

Der menschliche Körper ist ein Energiesystem. Mit Taijiquan und Qigong löst man Blockaden, damit die Energie ungehindert fließen kann. Man sorgt für ein Energiegleichgewicht und steigert mit Hilfe spezifischer Bewegungen, bewusster Atmung und gezielter Vorstellungskraft seine Lebensenergie und Vitalität.

 

Taijiquan und Qigong sind Wege zu körperlicher Kraft, geistiger Klarheit und spiritueller Verbundenheit.

 

Neben exakt vorgegebenen Bewegungsformen wie zum Beispiel der Peking-Form, einer klassischen Taiji-Form aus dem Yang-Stil, oder der Acht Brokate, einer sehr weit verbreiteten und sehr beliebten Qigong-Form, werden immer auch Form- und Stil übergreifende Elemente und Bewegungen geübt. Sie sind ein wichtiger Baustein gesundheitsorientierter Aktivität und lassen sich gut in den Alltag integrieren.

Inhalte und Ziele

  • mentale Entspannung, Gelassenheit und innere Ausgeglichenheit
  • Lockerung und Entspannung des gesamten Körpers
  • eine aufrechte und entspannte Haltung
  • Entschleunigung und zur Ruhe kommen
  • Zentrierung und die eigene Mitte finden
  • Meditation in Ruhe und in der Bewegung
  • bewusste Atmung
  • Verbindung von Atmung, Bewegung und Intention
  • Abbau und Vermeidung von Stress
  • Auflösen von Blockaden und ungehinderter Energiefluss
  • Energiegleichgewicht körperlich und emotional
  • Steigerung der Lebensenergie und Vitalität
  • Hintergründe aus TCM, Taoismus und Kampfkunst
  • Verbundenheit, Spiritualität, Qi und kosmische Energie